Il nostro statuto – Unser Statut

L’Assemblea Provinciale dell’8 giugno 2019 ha approvato il nuovo statuto dei Giovani Democratici dell’Alto Adige, che è ora in vigore.

Die Landesversammlung vom 8. Juni 2019 hat das neue Landesstatut der Jungen Demokraten Südtirols verabschiedet, das nun ab sofort gültig ist.

Nelle ultime settimane abbiamo lavorato ad uno statuto della nostra organizzazione qui in Alto Adige, per poter rispondere alle condizioni locali e strutturare meglio le nostre attività. Ora, ad esempio, l’impegno per il bi- e multilinguismo è anche giuridicamente ancorato.

In den letzten Wochen haben wir daran gearbeitet, eine Satzung für unsere Organisation hier in Südtirol zu verfassen, um auf die lokalen Gegebenheiten eingehen und unsere Tätigkeiten besser strukturieren zu können. Nun ist beispielsweise das Bekenntnis zur Zwei- und Mehrsprachigkeit auch rechtlich verankert.

Il segretario provinciale deve ora nominare i restanti quattro membri della segreteria, che poi nominerà i membri della commissione di garanzia provinciale. Il Presidente dell’Assemblea rimane con diritto di parola nella segreteria.

Der Landessekretär muss nun, wie ab jetzt vorgesehen, die übrigen vier Mitglieder des Vorstandes ernennen, der dann die Mitglieder der Landesgarantenkommission ernennen wird. Der Präsident der Versammlung verliert sein Stimmrecht im Vorstand, behält jedoch das Rederecht.

La versione completa trovate qui.
Die vollständige Fassung findet ihr hier.